Neue Mitbewohner und Autosuche

Neue Mitbewohner

Ich habe seit Freitag zwei neue Mitbewohner, Charlie und Lars, mit denen ich in den Norden fahren will. Die sind Freitagabend gegen 21.00 hier gewesen und dann haben wir erst Mal ein paar Regeln geklärt. Danach haben wir noch gemütlich beisammen gesessen und erzählt und geplant.

Je mehr ich bzw. wir planen desto größer wir meine Vorfreude endlich loszufahren.

Gestern sind wir dann von Autohändler zu Autohändler gelaufen. Zuerst sind wir einfach mal, wie ich das aus dem Saarland gewöhnt bin, zum Nachbarn von gegenüber und haben gefragt, ob der ein Auto verkauft, der dann auch tatsächlich ja gesagt hat, was schon Mal ein echt gutes Gefühl vermittelt hatte, da wir plötzlich eine gute Option haben. Wir durften dann auch schon direkt eine Probefahrt machen.

Danach sind wir weiter zu dem ersten Gebrauchtwagenhändler. Der uns dann einen Van andrehen wollte und uns schließlich auch damit fahren lassen hat. Das Problem hierbei war, dass mit dem Van irgendwas nicht stimmt, da der weshalb auch immer nicht ganz Spur treu war. Als wir dann nach einem anderen Auto weiter geschaut haben, hat uns der Besitzer, der mir sowieso suspekt war, da er jetzt gerade zum ersten Mal seine Sonnenbrille abgenommen hat, mitgeteilt, dass wir „bitte“ wiederkommen sollen, wenn wir das Geld hätten, das Auto auch zu bezahlen…

Danach sind wir zu ungefähr fünf weiteren Autohändlern in New Westminster, die uns alle gesagt haben, dass sie nichts in unserer Preisklasse haben… Der nächste und letzte Händler hatte dann Tatsächlich einen GMC Envoy, für 3000 Dollar. Der würde perfekt passen, und läuft auch rund, wir sind uns bis jetzt nur nicht 100% sicher, ob da alles ok mit ist. Des Wegen haben wir gesagt, wir würden Montag wieder kommen.

Als wir dann endlich wieder zuhause waren, hab ich ein paar Knäppchen gemacht und danach den Abend mit einem Bärenstarken Bier ausklingen lassen 😀

IMG_0170

Kommentieren

*