Deep Cove

Heute war mal wieder, entgegen aller Vorhersagen, die meinten, dass es in Vancouver nur regnen würde, ein sehr schöner Tag. Zuerst haben wir ein Auto gefunden, dass wir kaufen wollen, einen GMC Envoy 1999. Dieses Auto wird uns 3000 Dollar kosten und ist damit echt günstig, was warscheinlich daran liegt, dass es ein paar Macken hat. Ich werde ein Foto hochladen, sobald wir es dann auch besitzen 🙂

Des Weiteren waren wir an einem Ort names „Deep Cove“. Das ist ein Dorf am Meer. Um dahin zukommen sind wir mit einer Fähre, dem Sea Bus  nach Nord Vancouver gefahren. Was an sich schon ein echt schönes Fleckchen ist:
IMG_0183

Dann ging es nochmal mit dem Bus weiter, bis wir in Deep Cove angekommen sind. Das Angebot Kajak fahren zu können, hat mich natürlich direkt begeistert, zumindest, bis ich den Preis gesehen hab… 55$ für zwei Stunden… Folglich haben wir beschlossen, einfach ein bisschen zu wandern, was einfach cool war. Überall Meer, und doch im Wald.

IMG_0185 IMG_0192

Kommentieren

*